Sturmbringer

MMO - Spielergemeinschaft seit 2002
Aktuelle Zeit: Di 18. Sep 2018, 22:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2012, 20:08 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2589
Wohnort: Baden
Und hier noch ein paar Bilder:
https://www.dropbox.com/sh/wtdaif5si3xi ... hMxg97/GW2

_________________
Troham ~ Kleriker 5x in Telara (Rift)
Trohanna ~ Conquerer 5x bei Conan (AoC)
Troham ~ Freelancer (Star Citizen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2012, 21:18 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Apr 2002, 22:00
Beiträge: 271
Ah hier ist also der Thread von dem Tro gesprochen hatte. Sehe ich heute irgendwie zum ersten Mal. :)

Tro hat das ja alles schon ziemlich gut beschrieben, deswegen kann ich mich mit Ergänzungen kurz fassen.

Das mit der Ausrüstung beim PvP / WvW stimmt nur teilweise.
Beim PvP bekommt man eine spezielle PvP-Ausrüstung. Später kann man sich dann für PvP-Einflußpunkte noch weitere Ausrüstung kaufen. Außerdem bekommt man sämtliche Fertigkeiten sofort freigeschaltet und wird auf Stufe 80 hochgestuft. Also eine gute Möglichkeit, um sich die möglichen Fertigkeiten mal anzuschauen.
Das Anmelde-System ist beim PvP ähnlich wie z.B. bei Battlefield. Es gibt einen NPC, bei dem man dann eine Art Liste der freien Spiele bekommt. Die Übersicht beinhaltet eine Servernummer, den Namen der Karte, die bespielt wird und die Anzahl der Spieler (z.B. 13/16, was bedeutet, es sind 13 Spieler auf der Karte und 16 sind maximal möglich).

Beim WvW hingegen wird man zwar auch auf Stufe 80 hochgestuft, hat aber nur das, was man auch im PvE hat (Fertigkeiten, Ausrüstung, etc.), wobei ich im Moment nicht mit Sicherheit sagen kann, ob die Ausrüstung auch hochlevelt. Ich glaube allerdings nicht.
Das WvW finde ich persönlich extrem spaßig und es erinnert durchaus ein wenig an DAoC. Man kann z.B. auf einer eroberten Feste Trebuchets aufstellen und damit die Mauern der anderen Festung zu Klump schießen um den Angriff einzuleiten. Natürlich geht auch die altbewährte Taktik mit dem Rammbock am Tor.
Außerdem müssen die Festen langsam aufgerüstet werden. Das passiert teilweise automatisch, allerdings nur, wenn Vorräte aus Vorratslagern es bis zur Feste schaffen (müssen also beschützt werden und die Dolyak sind echt langsam). Natürlich muß man dafür auch Vorratslager besitzen bzw. erobern.
Generell also ziemlich dynamisch und ein falscher Schritt kann katastrophal enden. Neulich haben wir z.B. versucht die große Feste eines anderen Servers anzugreifen, bevor wir unser eigenes Gebiet voll gesichert hatte (also die Aufwertungen der Festungen). Wir sind an der Feste kläglich gescheitert und haben anschließend alles verloren. Das anschließende Zurückerobern war dann aber wieder sehr spaßig.
Einzig die wirklich lange Warteschlange ist im Moment noch echt nervig. So kann es z.B. mehrere Stunden (!) dauern, bis man mal reinkommt. Das macht natürlich Planungen für Gilden-Ausflüge ins WvW im Moment noch ziemlich schwer.


Was die Rohstoffe angeht, die würde ich als eigene "Instanzen" beschreiben. D.h. eine Erzader ist z.B. für jeden an der gleichen Stelle, aber es ist dennoch für jeden eine eigene. Wenn also jemand anders die Erzader abbaut, ist "meine" trotzdem noch da.


Sehr klasse finde ich auch die Jump-Puzzle, von denen es auf jeder Karte eins gibt. Das sind sowas wie Geschicklichkeits-Parkours, an deren Ende man eine Truhe mit netten Items findet.


Die Instanzen sind noch etwas unausgewogen, oder wir sind einfach zu doof dafür. :)
Wir hatten neulich die kleinste Instanz gemacht (Level 30) und haben uns mehr oder weniger durchgestorben.
Danach haben wir die nächste Instanz gemacht (Level 40und hatten bis auf den Anfang so gut wie keine Probleme.
Dann gestern wieder die kleinste Instanz im Erkundungsmodus (Level 35) und wir sind beim 2. Boss kläglich gescheitert. Rangezogen und Tot. Der war sowas von Über...


Aber im Großen und Ganzen fesselt es mich schon sehr und es macht enorm Spaß, zumal man auch kleineren helfen kann, ohne daß man denen den kompletten Spaß nimmt, weil man alles im Weg onehitted.
Das liegt daran, daß man vom Level her auf das Gebietslevel runtergestuft wird. Man hat zwar dadurch, daß man mehr Fähigkeiten und auch die erweiteren Fähigkeits-Slots hat, dennoch gewisse Vorteile, aber man kann durchaus auch schnell im Dreck liegen, wenn man zu übermütig wird.


Ich hoffe, ich konnte einige von euch indotrin... erm... überzeugen. :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Di 18. Sep 2012, 23:37 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Apr 2002, 19:42
Beiträge: 2960
Wohnort: Ruhrpott
Krebbel hat geschrieben:
Ah hier ist also der Thread von dem Tro gesprochen hatte. Sehe ich heute irgendwie zum ersten Mal. :)


Hab den auch erst vorhin hier hin verschoben ... kA, wo der vorher war    :D

Vielen Dank für den Text!

Wie sieht das Deiner Meinung nach mit den Bugs, Wartezeiten und "Software reift beim Kunden" aus?
Noch warten, bis ArenaNet nachbessert?

Troham hat geschrieben:


Hah, hat DropBox doch noch geklappt    :thumb:
Danke Dir und  :rofl:  :rofl:  :rofl:  zu Bild 69: Was machen denn die 3 häßlichen Pilzdinger vor Dir?

:P

_________________
--
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 07:09 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2589
Wohnort: Baden
Danke Krebbel :)
Bugs gibt es einige. Schwerwiegende habe ich bisher nicht gefunden.
Was teilweise stört ist das manche Gebiete so gut wie gar nicht funktionieren. (Events, Quests, sonstiges)
Aber da ist mir bisher nur 1 schwerer Brocken untergekommen.
Wartezeiten um auf den Server zu kommen gibt es keine. Areanet hat das mit den Warteschlangen recht gut gelöst.
Man kommt solange auf dem Hauptserver nix frei ist auf einen Poolserver und kann dort spielen. Kann aber mit der Gilde chatten und mit den Leuten was unternehmen.
Im WvWvW gibt es Wartezeiten. Die sind von der Tageszeit her sehr schwankend. War ja bisher 2 Mal unterwegs. Samstag und Sonntag Mittag und hatte kaum 10 Minuten warten müssen. Ich denke hier sieht es zur Zeit unter der Woche Abends noch anders aus.

_________________
Troham ~ Kleriker 5x in Telara (Rift)
Trohanna ~ Conquerer 5x bei Conan (AoC)
Troham ~ Freelancer (Star Citizen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 07:45 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Apr 2002, 22:00
Beiträge: 271
Also Bugs halten sich ziemlich in Grenzen, zumindest ist mir bisher nichts wirklich störendes aufgefallen.
Im High-Level-Bereich (so ab 75) gibt es wohl noch ein paar Fertigkeits-Quest usw., die noch nicht richtig funktionieren, aber so weit bin ich noch nicht. Mahan hat aber gestern gemeint, daß die Bereiche doch noch recht verbuggt sind. Allerdings hat man bis dahin erst mal ne Weile zu tun und bis auf mein letztes Gebiet (55 - 65) konnte ich alle abschließen. Beim Patch vorgestern gab es aber auch einige Fixes, die grad in diesen Bereichen einiges beheben sollten.
In den WvW-Gebieten soll es teilweise heftige Lags geben, das ist mir aber am Samstag, als ich gut 6 Stunden im WvW war, nicht wirklich aufgefallen.

Wartezeiten gibt es eigentlich gar keine (außer die langen Warteschlangen im WvW, was aber wahrscheinlich auch noch eine Weile so bleiben wird).
Bei den normalen Gebieten gibt es die Überlauf-Server, auf die man dann draufkommt, bis auf dem eigenen Server wieder Kapazitäten frei sind. Da hier aber ja Serverwechsel jederzeit möglich sind, wird sich das wohl mit der Zeit auch einpendeln und stört auch nicht wirklich beim Spiel. Für Gruppen gibt es die Möglichkeit, daß Gruppenmitglieder in die Überlauf-Instanz anderer Gruppenmitglieder wechseln, so daß man auch als Gruppe eigentlich immer zusammen in eine Instanz kommen kann.
Ob damit auch ein Wechsel in die eigene Server-Instanz möglich ist, weiß ich aber nicht. Hab die Funktion selbst erst am Wochenende kennengelernt. :)

Im Vergleich zu vielem anderen, was ich bisher angefangen habe, wirkt das schon recht ausgereift (bin jetzt bei level 68) und das Leveln ist wirklich äußerst entspannt, da man so viele Möglichkeiten zum Leveln hat (Rohstoffe sammeln, Handwerk, Story-Quests, Mobs hauen, Events, einmalige Quests in den Gebieten, Erkundung, etc.), wobei die Story-Quests hier die dicksten Exp geben, Mobs hauen, die wenigsten.
Was noch zu erwähnen wäre ist, daß die Mobs Bonus-Exp geben, je nachdem, wie lange sie schon "leben". In abgelegenen Gebieten, wo die Mobs nicht so regelmäßig umgeputzt werden, bekommt man also mehr Exp fürs Umhauen (zumindest beim ersten mal :) ). Und, aber da bin ich mir nicht 100% sicher, die Mobs gewinnen mit der Zeit auch etwas an Erfahrung je länger sie "leben" und sind dann ein klein wenig fordernder.


Und zu den Pilzen:
Das sind KEINE Pilze. Das sind Asura, die weitentwickelste und deutlich überlegenste Rasse der ganzen Welt. Jawoll!
Die in der Mitte (also die am besten gekleidete) ist natürlich die, selbst für Asura-Verhältnisse, überaus geniale und überlegene Krebbi. ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 07:48 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Aug 2002, 05:32
Beiträge: 1769
Wohnort: Frankfurt am Main
Der Beschreibung nach sind dann also Asura laufende Tütchen ?  :D

_________________
"Wer zuletzt lacht..... hat den höchsten Ping."


Zuletzt geändert von Voltax am Mi 19. Sep 2012, 08:10, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 08:05 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2589
Wohnort: Baden
Krebbel hat geschrieben:
Und zu den Pilzen:
Das sind KEINE Pilze. Das sind Asura, die weitentwickelste und deutlich überlegenste Rasse der ganzen Welt. Jawoll!
Die in der Mitte (also die am besten gekleidete) ist natürlich die, selbst für Asura-Verhältnisse, überaus geniale und überlegene Krebbi. ;)


Ah deswegen liegt ihr immer auf dem Boden rum

_________________
Troham ~ Kleriker 5x in Telara (Rift)
Trohanna ~ Conquerer 5x bei Conan (AoC)
Troham ~ Freelancer (Star Citizen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 09:32 
Offline
Sturmbringer

Registriert: Di 8. Okt 2002, 10:24
Beiträge: 759
In dem LV 75-80-Gebiet, in dem ich mich die letzten Tage rumgetrieben habe, sind mehrere Events verbuggt. Das ist ärgerlich bei denen, die Teil einer Kette sind. Dafür erscheinen andere schon fast inflationär im 10-Minutentakt und einige sind in so abgelegenen Ecken, dort kommt man eigentlich nur einmal hin, um den POI abzuhaken.

Mich stören mehr die (wenigen) verbuggten Fertigkeitsherausforderungen, die das Abschließen der Karte zu 100% verhindern. Das sind jetzt aber keine Buggs, die das Leveln und PvE-Spiel wirklich beeinträchtigen.

Die Lags z.Zt. sollen wohl eher ein Problem der Telekom sein, die letzen beiden Tage war es für mich zeitweise unspielbar (WvW, Instanz).

Und mit der AC-Erkundung Option 4 hatten wir uns einer der nervigsten Bosse gezogen. Nächstesmal auf Naarfi hören, auch wenn es schwerfällt ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 10:08 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 28. Apr 2002, 22:00
Beiträge: 271
Das mit der Telekom kann sein. Ich bin bei Vodafone und hatte nur vor ein paar Tagen mal massive Lags, aber ansonsten alles problemfrei.

Naarfi hatte da was gesagt wegen dem Boss? Hab ich gar nicht mitbekommen. Ich hätte den ja einfach links liegenlassen und wäre weitergegangen, wenn der nicht mit uns spielen will. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 10:14 
Offline
Sturmbringer

Registriert: Di 8. Okt 2002, 10:24
Beiträge: 759
Gesagt hat er was im Mumble und zwar ganz am Angfang der Instanz, als wir über die Optionen abstimmen durften. 2 (Naarfi und ich) waren für Nr. 2, 2 hatten Haken bei Nr. 4 gemacht und einer hielt gar nichts von Abstimmungen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Mi 19. Sep 2012, 15:42 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Apr 2002, 19:42
Beiträge: 2960
Wohnort: Ruhrpott
Mahan hat geschrieben:
[...] als wir über die Optionen abstimmen durften. 2 (Naarfi und ich) waren für Nr. 2, 2 hatten Haken bei Nr. 4 gemacht und einer hielt gar nichts von Abstimmungen.


Ahahaha, das klingt wieder nach original Sturmbringer    :rofl:

_________________
--
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: Do 27. Sep 2012, 18:03 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2589
Wohnort: Baden
Heute meinen ersten Drachen verhauen :)

Bild

_________________
Troham ~ Kleriker 5x in Telara (Rift)
Trohanna ~ Conquerer 5x bei Conan (AoC)
Troham ~ Freelancer (Star Citizen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2012, 20:49 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2589
Wohnort: Baden
Der Barbienator!

https://dl.dropbox.com/u/15485125/GW2/barbienator.jpg

_________________
Troham ~ Kleriker 5x in Telara (Rift)
Trohanna ~ Conquerer 5x bei Conan (AoC)
Troham ~ Freelancer (Star Citizen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2012, 21:02 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Aug 2002, 05:32
Beiträge: 1769
Wohnort: Frankfurt am Main
Troham hat geschrieben:


:cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer: :cheer:

_________________
"Wer zuletzt lacht..... hat den höchsten Ping."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: [GW2] Review
BeitragVerfasst: So 30. Sep 2012, 21:38 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Okt 2002, 15:55
Beiträge: 1742
GW zur 80, Troma. Man hört aus Gerüchten du haust eine Keule entsprechend deiner Rüstung  :D

_________________
"Stillstand des Blutes macht krank, Stillstand des Denkens macht dumm"
BildBild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de