Sturmbringer

MMO - Spielergemeinschaft seit 2002
Aktuelle Zeit: Fr 25. Mai 2018, 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 08:51 
Offline
Sturmbringer

Registriert: Mi 21. Mär 2007, 14:57
Beiträge: 1559
http://www.stern.de/spiele/vorschau/dia ... 10856.html

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 10:26 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Apr 2005, 14:18
Beiträge: 2135
Weicheier, diese Jugend von Heute ;) ..

_________________
"If a Tauren decided to become a rogue, would that make him an Invisibull?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 11:03 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Apr 2003, 14:36
Beiträge: 2484
40 Stunden am Stück ist halt auch ne Hausnummer...

_________________
9 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10. summt die Melodie von Tetris


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 11:18 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Apr 2005, 14:18
Beiträge: 2135
Goldy hat geschrieben:
40 Stunden am Stück ist halt auch ne Hausnummer...


nah, der hat doch sogar geschlafen, immerhin musste er geweckt werden =P

_________________
"If a Tauren decided to become a rogue, would that make him an Invisibull?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 13:39 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Apr 2008, 19:15
Beiträge: 2115
Was auffällt, dass diese krassen Sachen sehr häufig in Asien bekannt werden...

_________________
R.I.P. - Peter Steele 14.04.2010 / Ronnie James Dio 16.05.2010 / Paul Gray 24.05.2010 / DISTORTION 28.12.2010 / Gary Moore 06.02.2011


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 14:44 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 19. Sep 2010, 10:44
Beiträge: 176
Ist ja auch bei manchen nen Job . Wenn ich dann ab und an mal aus spass das RMAH durch gucke, da kriegt man das Lachen. Paar hundert Euronen werden da verlangt.  :selfbonk:

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Eloik am Fr 20. Jul 2012, 14:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 16:13 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 23. Apr 2005, 14:18
Beiträge: 2135
Eloik hat geschrieben:
Ist ja auch bei manchen nen Job . Wenn ich dann ab und an mal aus spass das RMAH durch gucke, da kriegt man das Lachen. Paar hundert Euronen werden da verlangt.   :selfbonk:


wobei sich das auch relativiert, abhängig von der Betrachtungsweise.. stelle man sich vor, man fände ein richtig tolles Item, welches man im RMAH für 200€ verkaufe und betrachtete das Geld auf dem Battle.net Acc als Spielgeld, so würde man wahrscheinlich ähnlich wie mit dem AH-Gold einfach handeln..

solange man nichts einzahlt, hat man auch keinen "echten" Verlust an €, abgesehen von dem nicht ausgezahlten Gewinn..

..spielt das Spiel eigentlich überhaupt noch jmd?  :rofl:

_________________
"If a Tauren decided to become a rogue, would that make him an Invisibull?"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 17:14 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2577
Wohnort: Baden
Ja ab und an. Und es macht sogar spass.

_________________
Troham ~ Kleriker 5x in Telara (Rift)
Trohanna ~ Conquerer 5x bei Conan (AoC)
Troham ~ Freelancer (Star Citizen)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 17:31 
Offline
Phoenix
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Jun 2007, 22:37
Beiträge: 1183
hätte er mal ne health potion geschluckt

_________________
o
L_
OL
  


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: D3 und ihre Folgen...
BeitragVerfasst: Fr 20. Jul 2012, 17:51 
Offline
Phoenix
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Feb 2007, 06:46
Beiträge: 1845
Was für Weichkekse, 40 Stunden und davor nach nur 23 Stunden gestorben, bei den Wow fällen weis ichs gar nicht mehr.  Die sind gestorben weil sie ihrem schlechtem Gesundheitszusstand zuviel zugemutet haben. So wie das immer formuliert wird klingt das so äls gäbe es dort eine zwingende kausalität. Ohne Frage solange durchspielen ist nicht gesund oder schlau. Aber es sind doch mehr Leute gestorben nachdem sie zu Abend gegessen hatten als nach ner Spielorgie.
Das wäre alles nicht passiert wenn du ab und zu mal etwas Sport geguckt hätten und täglich nen Glas Wein getrunken hätten!

_________________
ritz ritz ritz


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de