Sturmbringer

MMO - Spielergemeinschaft seit 2002
Aktuelle Zeit: So 23. Sep 2018, 09:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Fr 21. Mär 2014, 15:47 
Offline
Sturmbringer

Registriert: Di 6. Dez 2011, 21:10
Beiträge: 126
Raga auch ich kann dich verstehen! und das obwohl ich net der "alte" stamm bin :D es war ja eigentlich so geplant mit dem forum das das auch alle neuen nutzen bzw das die sich hier vorstellen und sowas aber es gibt halt leute auf der server die sind anderer ansicht und ich hatte diesmal einfach keine lust/zeit das gross auszudiskutieren!

das drama hatten wir ja schonmal auf uth als wir versucht haben mehr aktive reinzubekommen!

ich bin auf jeden weiterhin hier regelmässig (min 1-3mal am tag) im forum zu finden und wenn net grad nur was in den "spam" threads steht wird man mich auch lesen ^^

:headbang: :dance:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Mi 2. Apr 2014, 08:17 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Aug 2002, 05:32
Beiträge: 1769
Wohnort: Frankfurt am Main
So der SM is nu fast 11 *flex* :) und ich muss sagen, dass es mir sehr gefällt. Die Landschaft geniessend bisschen hier leveln, bisschen da leveln ist genau das richtige. Passender Weise hat mein Schami Alchemie auf knapp 900, d.h. es gibt Manapotions oder Regtränke im Überfluss. Bloss die merkwürdige Population macht mir zu schaffen. Kein Mob ist da wo er sein soll. Entweder wars auf Uthgard alles falsch oder auf Genesis stimmt nix. Auf Grund der einfachen Möbbels in TG und so tendiere ich ja zu zweiterem.


guuude

Wolle

_________________
"Wer zuletzt lacht..... hat den höchsten Ping."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Mi 2. Apr 2014, 17:21 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Apr 2002, 19:19
Beiträge: 5371
Genesis ist komplett falsch bestückt. Ich habe keine Ahnung, warum die sich da so einen Käse ausgedacht haben. Der Strand rund um Trolki zum Beispiel, geh da mal als lvl5 hin. Oder unten bei Gna Faste, da wirst Du mit 20 auch gnadenlos in wenigen Sekunden flach gemacht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Fr 2. Mai 2014, 12:08 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Aug 2002, 05:32
Beiträge: 1769
Wohnort: Frankfurt am Main
Dies ist ein Signaturtest :)

_________________
"Wer zuletzt lacht..... hat den höchsten Ping."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 09:13 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Aug 2003, 16:33
Beiträge: 1092
Bei Genesis scheint die Luft doch schon wieder raus zu sein?^^

Und das ganz ohne Uthgard. Qualität setzt sich am Ende dann doch durch, dafür wäre aber auch kein "fresh start" nötig gewesen...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 09:31 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Aug 2002, 05:32
Beiträge: 1769
Wohnort: Frankfurt am Main
Nuja, neu angefangen und das Ganze unterschätzt würde ich behaupten. War bei Uthgard sicher auch nicht anders. Ungünstig für Genesis hierbei die heutzutage übliche Verhaltensweise vieler Spieler. Da wird ein Benehmen an den Tag gelegt für das man im RL erschossen wird. Und gerade diese Deppen sind es auch die dann in den Netzwerken oder Forum üble/schlechte Stimmung verbreiten. Neulich z.b. krakeelt einer um 10 Uhr morgens rum "Server is dead why you are all here ?". So ein Blödsinn zu behaupt zu einer Uhrzeit werktags wo sowieso nix los sein kann. Auf einen freundlichen Hinweis hin isser zügig ausgeloggt und ward bisher nimmer gesehn. Ich erlaube mir nämlich solche Schwätzer in die Friendlist aufzunehmen und zu schaun wie oft sie spielen. Von Beginn an hätten die Regeln strenger durchgesetzt werden müssen und nicht aufgeweicht. Die gms habens zwar nur gut gemeint sicher aber das ist bei der Clientel ein Fehler. Muss man sich die Namen nur anschauen der Forumsnicks oder Ingamedeppen, genau passend. Bisschen Namingpolicy hätte da nicht geschadet. Oder einfach mal Benimmschule implementieren. Betrachtet man sich die Vorschläge die kommen um den "server zu retten" siehst genau.. wenn das gemacht werden würde wär noch schneller Ende. Einfach mal bissi Geduld haben mit den Leuten, die müssen auch lernen. Rausekeln wie es z.b. mit Cody gemacht bringt nix. Der war sicher net fehlerfrei, aber die Art und Weise wie selbst noch in seinem Abschiedsfred gebabbelt wurde.... fehlen mir schlicht die Worte für eine derartige Aggresivität. Da denkt keiner dran, dass das ganze nix kostet und die Leute kein Geld damit verdienen. Das sollte man immer im Hinterkopf haben.

_________________
"Wer zuletzt lacht..... hat den höchsten Ping."


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: So 4. Mai 2014, 09:40 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2589
Wohnort: Baden
Ich war eine Zeit lang selbst GM auf einem Freeshard. Und ich kann verstehen das der Betreiber diesen dicht gemacht hat.
Die Spieler sind ein undankbares Mistpack. Zocken will jeder. Spenden um die Server am laufen zu halten nicht.
Tolle Vorschläge hat jeder und alle wissen wie es besser geht. Will man die Leute mit ins Boot holen sind diese plötzlich weg.
Ich könnte da stundenlang über Leute erzählen die jede Schwäche im System ausnutzen und dann noch weinen wenn gebannt wird.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 13:20 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Aug 2003, 16:33
Beiträge: 1092
Troham hat geschrieben:
Ich war eine Zeit lang selbst GM auf einem Freeshard. Und ich kann verstehen das der Betreiber diesen dicht gemacht hat.
Die Spieler sind ein undankbares Mistpack. Zocken will jeder. Spenden um die Server am laufen zu halten nicht.
Tolle Vorschläge hat jeder und alle wissen wie es besser geht. Will man die Leute mit ins Boot holen sind diese plötzlich weg.
Ich könnte da stundenlang über Leute erzählen die jede Schwäche im System ausnutzen und dann noch weinen wenn gebannt wird.



Gespendet wurde ja anscheinend reichlich zumindest auf Uthgard und die GMs dort haben ja dicht gemacht um in Ruhe old ras und die Klassenfixes zu bringen. Natürlich war das auch eine Paniktreaktionen nach dem gelungenen Origins start.

Es ist ja jedem frei gestellt zu zahlen nur verstehe ich auch die, die jetzt angepisst sind das nun alles auf 0 gesetzt wird und es einen fresh start gibt. (Und ja ich bin auch angepisst ;) )
Muss halt jeder für sich selbst entscheiden... ich selbst hätte auch keine Probleme mit einen monatlichen Beitrag.

Wie das ganze auf Origins aussah/aussieht kann ich nicht sagen da ich weder das Forum noch den Server besuche. Hab das mal kurz eine Woche angespielt war dann aber nicht wirklich überzeugt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Mo 5. Mai 2014, 14:24 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2589
Wohnort: Baden
Anfangs gab es Freeshards die alle paar Wochen komplett auf 0 gesetzt haben, die leben alle schon nicht mehr. Ich finde es nur immer wieder witzig wie Menschen immer wieder angepisst sind.
Auf Uthgard gab es 2-3 Änderungen die mir nicht gepasst haben und dann habe ich für mich entschlossen das ich da einfach nicht mehr spielen mag. Gespendet habe ich eigentlich regelmäßig aber ich rede den Entwicklern und Betreibern nicht rein was sie zu tun haben. Und wenn jeden Tag ein reset kommt ist es letztlich ihr Ding. Am besten fand ich auf Uthgard die Heulbojen die schon geheult haben als der Server gestaret hat. Dann weitergeheult haben und bei der Panikattacke der Leitung auch geheult haben. Sind nun sicher auch die ersten die bei einem Relaunch wieder heulen :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2014, 13:09 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Di 26. Aug 2003, 16:33
Beiträge: 1092
Gut das stimmt. Das wird sich aber auch nicht mehr ändern egal of Freeshared oder Bezahlspiele. Man muss sich nur mal allein die Kommentare bei Eso geben. Es sollen z.b. bugs gefixt werden aber es wird ständig über Serverdowns geweint.

Letztendlich hat das heulen der Spieler aber dazu geführt das man den Utjhgard runtergefahren hat um hinterher alle neu starten zu lassen. Früher hatte man auch nur 400 Leute und es wurde geheult nur jetzt gab es halt eine Alternative.

Das diese Nörgeler nach ein paar Wochen wieder meckern ist doch klar. Es wird ja massig rum geheult weil man oft nur gegen hohe Reichsränge spielt. Die hohen(bzw nach kurzer Zeit wieder hohen) Reichsränge werden aber auch nach einem fresh start wieder dominieren das hat leider nicht mit dem rr zu tun sonder mit der Spielweise/Eingespieltheit der Gruppen.

Das man den PvE Kontent extrem generft hat war dann halt auch für die PvEler zu viel des guten, weil diese dadurch wenig Möglichkeiten hatten etwas sinnvolles zu machen. Hätte man Tajendi rausgenommen und zeitgleich SI gebracht wäre ja alles gut gewesen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Mi 7. Mai 2014, 16:14 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Aug 2002, 20:49
Beiträge: 2589
Wohnort: Baden
Uthgard wäre meiner Meinung nach am besten gefahren wenn das Leveln auf 50 recht einfach geblieben wäre. Dafür aber weiter guten PvE Endgamecontent wie Tajendi da gewesen wäre.
Die Spezis PvPler wie ich sind eh sehr genügsam. Und da gewinnen eben meist die Leute die mehr Zeit haben.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: DAoC Origins
BeitragVerfasst: Mi 28. Mai 2014, 19:00 
Offline
Sturmbringer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 3. Aug 2002, 05:32
Beiträge: 1769
Wohnort: Frankfurt am Main
Ich spiel grad bevorzugt Hibbi. Gibt zwar in allen Reichen Honks und speziell auf Genesis. Aber mit so einem Flachwixer wie Rgb möcht ich imo net in einem Realm spielen.

_________________
"Wer zuletzt lacht..... hat den höchsten Ping."


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 57 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de